Meditation mit Kristallbüffelschädel und im Dunlken sehen

12Feb2020

Since June 2016 you need to have a valid API key enabled to display Google maps, see plugin settings

Es wird eine Einführungsmeditation geben. Anschließend werden wir eine halbe Stunde im Dunkeln sitzen und die lichtvollen Kräfte um Heilung für uns und Mutter Erde bitten

Von 18.30 bis 21.00

In 21224 Rosengarten

Kiebitzweg 13, 21224 Rosengarten

20,-€, Teilnehmer der schamanischen oder Tierheiler-Ausbildung zahlen nur 10,-€!

Maren Lubrich / info@tierkommunikation-rosengarten.de, Tel.: 04105-675354

Zu Beginn des Abends wird es eine Einführungsmeditation mit der Energie des Kristallbüffelschädels geben. Anschließend werden wir eine halbe Stunde im Dunkeln sitzen und die lichtvollen Kräfte um Heilung für uns und Mutter Erde bitten. Im Anschluss daran werden wir uns miteinander über unsere Erfahrungen und Wahrnehmungen austauschen.

Bitte melde dich nur dazu an, wenn du psychisch Stabil bist und unter keiner psychischen Erkrankung oder unter Angststörungen leidest. Wenn du dir nicht sicher bist frage mich gerne vorab. Außerdem solltest du es aushalten in einem wirklich sehr dunklen Raum zu sitzen.

Infos:

Der mit Kristallen überwachsener Büffelschädel kam im Jahr 2015 von Wolfgang Hahl zu mir. Er hat eine sehr hohe Energie und steht in Verbindung mit der weißen Büffelkalbfrau. Diese hat in einer alten Prophezeiung der Lakota-Indianer angekündigt in der Zeit der großen Reinigung zurückzukehren und die Menschheit zu unterstützen. Diese Zeit ist jetzt und viele Menschen nehmen ihre geistige Präsenz wahr, sogar viele die bis dahin nie von ihr und ihrer Geschichte gehört haben.  

In Australien gab es einige Funde von echten Tierschädeln, welche in einer riesigen, sehr mineralhaltigen See in der Nähe des Uluru (Ayers Rock) gefunden wurden. Diese kamen letztendlich zu Wolfgang Hahl ins Erdenhüterzentrum. Von dort fanden sie ihren Weg zu verschiedenen Heiler/-innen, die die Aufgabe haben mit der weißen Büffelkalbfrau zusammen zu wirken, zum Wohle des Planten und aller Wesen. Wie gesagt fand einer dieser seltenen Schädel seinen Weg zu mir. Bislang habe ich ihn nur selten auf ausgewählten Seminaren gezeigt, um mit ihm zu arbeiten. Nun wird es Zeit ihn und seine heilsame Energie einer größeren Gruppe Menschen zur Verfügung zu stellen. Eine Meditation mit der Energie des Büffelschädels wird der eine Teil des Abends sein.

Seit einiger Zeit treffe ich mich im engen Kreis mit ein paar Freundinnen, um über eine halbe Stunde im praktisch stockdunklem Raum sitzen und unsere Sinne für die Wahrnehmung von geistigen Wesen, z. B. Naturwesen, Engel, Verstorbene, Krafttieren und andere schärfen. Der Raum wird von mächtigen Helfern geschützt, sodass nur lichtvolle Energien zutritt haben. Es ist so unglaublich was bei den anschließenden Feedbackrunden herauskommt. Die Phänomene werden immer von mehreren gleich wahrgenommen, was uns glauben lässt, dass wir uns das alles nicht bloß eingebildet haben. Es ist ein unglaublich schönes Gefühl von so viel liebender Energie umgeben und gesegnet zu sein. Es fließen auch sehr hohe Heilenergien zu uns.

Nach einigen solcher Sitzungen in Seminaren werde ich nun gedrängt auch dieses Erlebnis mit mehr Menschen zu teilen, was den zweiten Teil des Abends ausmachen wird.

Leider schon ausgebucht, aber Du kannst Dich auf die Warteliste setzen lassen!

04105- 67 53 54  |  E-Mail: info@tierkommunikation-rosengarten.de